Third party data processing

To improve our offer, we have information about user behavior by third parties processed.
Here we offer you the opportunity to individually agree to each individual data processing by third parties.

You can adjust these settings at any time in our cookie settings.

Essential cookies

Cookies, which are necessary for the proper operation of our shop.

Tawk.to

Google Analytics

Analyzes website usage to deliver custom content.
Performs analytics to optimize website functionality..

Cookie lifetime: 2 years

Type of storage

May we save your settings permanently in the form of a cookie in your browser?
Otherwise, the settings will be lost when you close the browser window.

Cookie settings

Schwingstrahl Wärmezähler

Anwendung:

Der Superstatic 789 ist ein leichter und robuster Kompakt-Wärmezähler, bestehend aus einem Durchflusssensor aus Faserverbundwerkstoff, ein abnehmbares Rechenwerk mit verschiedenen Kommunikationsoptionen und ein Temperaturfühlerpaar. Er wird in der Haustechnik und im Fern- und Nahwärmebereich für die Erfassung der verbrauchsabhängigen Wärme- oder/und Kälteenergie, für die individuelle Heizkostenabrechnung eingesetzt. Der Superstatic 789 basiert auf dem bewährten und exklusiv von Sontex verwendeten Schwingstrahl-Prinzip. Dank dem Schwingstrahl-Durchflusssensor hat der Wärmezähler Superstatic 789 keine beweglichen Teile und folglich keine Abnützung. Das Schwingstrahlprinzip garantiert eine hohe Messgenauigkeit und -zuverlässigkeit für die Erfassung des Durchflusses und der Wärmeenergie. Er ist sehr geeignet für Anwendungen mit Glykolen und weitere Mischungen.

Der statische Kompakt-Wärmezähler ist erhältlich für Durchflüsse von qp 1,5 m3 /h und qp 2.5 m3 /h und misst Temperaturen in einem Bereich von 0°C bis zu 110°C. Über zwei zusätzliche optionale Impulseingänge können z.B. ein Warm- und ein Kalt-Wasserzähler verbunden und zusätzlich via Superstatic 789 ausgelesen werden.

Der Superstatic 789 entspricht den Anforderungen der europäischen Messgeräte Richtlinie MID 2014/32/EU und der Norm EN 1434 Klasse 2.

Nutzen:

Permanente Durchflusserfassung dank dem Schwingstrahlmessprinzip

- Durchflusssensor aus High-Tech Faserverbundwerkstoff, leicht und robust
- Korrosionsbeständige Materialien
- Keine beweglichen Teile, dadurch kein Verschleiss
- Unempfindlich gegen Schmutz, Luftblasen und bei sich verändernden Viskosität der eingesetzten Flüssigkeit
- Selbstreinigend dank dem Schwingstrahlpuls im Durchflusssensor
- Langzeit Stabilität, präzise und zuverlässige Messung
Page 1 of 1
Items 1 - 2 of 2